Mirjam Strahm

Werdegang und Ausbildung

KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT

Craniosacral Therapeutin Cranio Suisse®

Geboren 1973

Verheiratet, Mutter von zwei Kindern, Wohnhaft auf dem Bödeli

  • 2019 Anerkennung als KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT Methode Craniosacral Therapie
  • 2019 Lern- und Veränderungsprozesse verstehen, erleben und begleiten, René Pilloud
  • 2018 Craniosacrale Osteopathie und Augenheilkunde, aktives Sehtraining, Udo Blum und Ursula Müller
  • 2018 Gesprächsführung Idiolektik (Heilsame Sprache), Liliane Fehlmann
  • 2017 Craniosacrale Heilkunst bei ADHS und Lernschwierigkeiten, Friedrich Wolf
  • 2017 Craniosacral Therapie bei Burnout, Rein van der Laan
  • 2016 – 2017 weiterführende medizinische Grundlagen, 400 Stunden Anatomie, Physiologie und Pathologie, SAKE Bern
  • Seit 2016 eigene Praxis in Interlaken
  • 2013 – 2016 Ausbildung zur Biodynamischen Craniosacral Therapeutin, Integrale Schule für Biodynamische Craniosacral Therapie, Kiental
  • 2013 Embryologie, Der Mensch als Embryo, Jaap van der Wal
  • 2006 und 2008 Geburt meiner Kinder
  • 2002 – 2006 Massagepraxis in Seftigen und Wattenwil
  • 2000 Betreuerin in einem Entlastungsheim für Kinder mit Behinderung, Bäretswil ZH
  • 1999 – 2003 Ausbildungen in Massage, Fussreflexzonenmassage und Dorntherapie, Rapperswil SG und Thun
  • 1991 – 2014 in verschiedenen Arztpraxen (allgemeine und innere Medizin, Kardiologie und Gynäkologie) tätig als Medizinische Praxisassistentin. Zuletzt 2010 – 2014 auf dem Hausarztnotfall (han-rt), Thun
  • 1990 – 1992 Ausbildung zur Medizinischen Praxisassistentin, Woodtli Zürich
  • 1989 Praktikum im Spital auf der Pflegeabteilung, Pfäffikon ZH